Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Navigation zu verbessern und die Website-Nutzung zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
streetsfilm Logo als Platzhalter für längere Wartezeiten

Film-Produktion

Gute Geschichten liegen auf der Straße. streetsfilm hebt sie auf und bringt sie zum Leuchten. Wir realisieren fiktionale und non-fiktionale Stoffe die bewegen. Dabei führen unsere Wege in die unterschiedlichsten Richtungen - aber immer zu einer außergewöhnlichen Filmstory.

zu unserem Portfolio ↓zu unserem Portfolio ↓

„Haltet die Uhren an. Vergesst die Zeit. Ich will euch Geschichten erzählen.“ 

James Krüss

News

News-Icon

über streetsfilm

Wir lieben Geschichten. Wer nicht?

Unsere eigene begann vor über zehn Jahren mit gemeinsamen Bühnen- und Filmerfahrungen als Schauspieler und Regisseur, die uns bald unzertrennlich machten.

Mit einer vielleicht einzigartigen Mischung aus geisteswissenschaftlicher und journalistischer Kompetenz, Erfahrungen im praktischen Filmhandwerk sowie einem Produktionsstudium an der Filmhochschule schlagen wir mit streetsfilm ein neues, spannendes Kapitel auf.

1

unsere Philosophie

Als frische und wilde Filmproduktion stürzen wir uns auf Geschichten, die uns Schlaglöcher fühlen und den Staub der Straßen schmecken lassen. Wortwörtlich oder im übertragenen Sinne.

Wir bespielen unterschiedlichste Distributionswege: Ob auf dem Festival oder im Fernsehen, ob auf der großen Leinwand oder im Angebot einer Streamingplattform - unsere Filme finden ihr Publikum.

2

unsere Arbeitsweise

International vernetzt entstehen unsere Projekte nicht selten durch das Zusammenspiel kreativer Phantasten aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen aller Welt. 

Als Produzenten setzen wir auf Newcomer und Junggebliebene, auf Verrückte, Getriebene und Traumfabrikanten.

Unsere fiktionalen und nonfiktionalen Filme wollen lieber kantig anecken, als rundgeschliffen übersehen zu werden.

3

Produktionen

Frau Fuchs kocht sich zum Nordpol

Mit badischer Küche ins ewige Eis

„Einmal am Nordpol kochen!“ – Das ist der Lebenstraum der 84jährigen Monika Fuchs. Jetzt bricht die abenteuerlustige Seniorin auf zu einer kulinarischen Abenteuerreise in die Arktis.

Ein Film von Birgit Stamerjohanns und Johannes Meier / streetsfilm

Zur Filmseite
SWR
&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
45
Minuten
Länge

Produktionen

Nur die aktuellen Highlights. Much more to come...

Courage and Hope

Hope Egbe und Courage Adburum fliehen von Nigeria nach Europa. Hope erreicht Deutschland – wo sie zur Prostitution gezwungen wird. Courage schafft es bis nach Libyen. Dort greifen ihn Menschenhändler auf und erpressen seine Familie. – Courage und Hope wagen erneut die Flucht. Zurück nach Nigeria. Dort erzählen sie ihre Geschichten von der Sklaverei des 21. Jahrhunderts.

In Produktionsvorbereitung

&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
100
Minuten
Länge

Donbass Days

Im Frühjahr 2021 bricht der 19 jährige Tscheche Jakub in die ostukrainische Donbass Region auf, um Kindern Zirkuskunst beizubringen. Mit der Zeit beginnt er, seine eigene Rolle im Kriegsgebiet in Frage zu stellen, und wendet sich seinen inneren Konflikten zu. »Donbas Days« ist das dokumentarische Kurzportrait eines jungen Mannes, der an der Front des einzigen europäischen Krieges nach sich selbst sucht.

Ein Dokumentarfilm von Philipp Schaeffer / streetsfilm

&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
20
Minuten
Länge

Über Grenzen

Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad - und fährt einfach los: Vom ihrem kleinen Dorf in Nordhessen aus 117 Tage und 18.046 km lang mit der 125er Reiseenduro durch Zentralasien.

Ein Reisehelden-Film von Johannes Meier und Paul Hartmann / streetsfilm

Filmreihen: Margot reist! | Reisehelden

SWR
&
Auftraggeber
|
2019
Produktionsjahr
|
2*45 / 90
Minuten
Länge

weitere Produktionen

No items found.

Produktionen

Frau Fuchs kocht sich zum Nordpol

Mit badischer Küche ins ewige Eis

„Einmal am Nordpol kochen!“ – Das ist der Lebenstraum der 84jährigen Monika Fuchs. Jetzt bricht die abenteuerlustige Seniorin auf zu einer kulinarischen Abenteuerreise in die Arktis.

Ein Film von Birgit Stamerjohanns und Johannes Meier / streetsfilm

Zur Filmseite
SWR
&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
45
Minuten
Länge

Produktionen

Nur die aktuellen Highlights. Much more to come...

streetsfilm-Logo als Preview-Bild

Courage and Hope

Hope Egbe und Courage Adburum fliehen von Nigeria nach Europa. Hope erreicht Deutschland – wo sie zur Prostitution gezwungen wird. Courage schafft es bis nach Libyen. Dort greifen ihn Menschenhändler auf und erpressen seine Familie. – Courage und Hope wagen erneut die Flucht. Zurück nach Nigeria. Dort erzählen sie ihre Geschichten von der Sklaverei des 21. Jahrhunderts.

In Produktionsvorbereitung

&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
100
Minuten
Länge

Donbass Days

Im Frühjahr 2021 bricht der 19 jährige Tscheche Jakub in die ostukrainische Donbass Region auf, um Kindern Zirkuskunst beizubringen. Mit der Zeit beginnt er, seine eigene Rolle im Kriegsgebiet in Frage zu stellen, und wendet sich seinen inneren Konflikten zu. »Donbas Days« ist das dokumentarische Kurzportrait eines jungen Mannes, der an der Front des einzigen europäischen Krieges nach sich selbst sucht.

Ein Dokumentarfilm von Philipp Schaeffer / streetsfilm

&
Auftraggeber
|
2022
Produktionsjahr
|
20
Minuten
Länge

Über Grenzen

Mit 64 Jahren setzt sich Margot zum ersten Mal auf ein Motorrad - und fährt einfach los: Vom ihrem kleinen Dorf in Nordhessen aus 117 Tage und 18.046 km lang mit der 125er Reiseenduro durch Zentralasien.

Ein Reisehelden-Film von Johannes Meier und Paul Hartmann / streetsfilm

Filmreihen: Margot reist! | Reisehelden

SWR
&
Auftraggeber
|
2019
Produktionsjahr
|
2*45 / 90
Minuten
Länge

weitere Produktionen

No items found.

Team

CEO, Regisseur, Autor

Johannes Meier

Der studierte Theologe volontierte beim NDR, arbeitete als Autor u.a. fürs Hamburg Journal, extra3, die Weltbilder, das ZDF-Auslandsjournal, 3sat-Kultur oder die Deutsche Welle. Heute produziert Johannes Meier Filme in aller Welt, ist Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer (CEO) der streetsfilm GmbH und neugierig wie eh und je.

Filmografie

Johannes Meier

Frau Fuchs kocht sich zum Nordpol | 45 Min. | SWR | 2022

Barfuß über den Nil | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2022

Billigware Sex – Ausgebeutet für 30 Euro | 45 Min. | ZDF | 2022

Running wild in Afrika | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2022

Auf den Spuren der Umweltmafia | 45 Min. | ZDF | 2021

Einfach abgefahren | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2021

Über Grenzen | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2020

GETI'2017 | 30 Min. | ÖRK | 2017

Schwerter zu Spaten | 34 Min. | EKD | 2015

Peace Train | 30 Min. | DW | 2014

Die Friedensstifter von Kingston | 30 Min. | EKD, VEM | 2012

weltwärts | 30 Min. | BMZ | 2009

Mission Possible | 30 Min. | DW | 2008

Schneller, höher, weiter | 45 Min. | NDR | 2007

Mutiráo - Gemeinsam handeln | 30 Min. | ÖRK | 2006

Marita, Bettina und die 40 Dörfer | 30 Min. | rbb | 2005

Filmografie

Johannes Meier

Frau Fuchs kocht sich zum Nordpol | 45 Min. | SWR | 2022

Barfuß über den Nil | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2022

Billigware Sex – Ausgebeutet für 30 Euro | 45 Min. | ZDF | 2022

Running wild in Afrika | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2022

Auf den Spuren der Umweltmafia | 45 Min. | ZDF | 2021

Einfach abgefahren | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2021

Über Grenzen | 90 / 4x25 Min. | SWR | 2020

GETI'2017 | 30 Min. | ÖRK | 2017

Schwerter zu Spaten | 34 Min. | EKD | 2015

Peace Train | 30 Min. | DW | 2014

Die Friedensstifter von Kingston | 30 Min. | EKD, VEM | 2012

weltwärts | 30 Min. | BMZ | 2009

Mission Possible | 30 Min. | DW | 2008

Schneller, höher, weiter | 45 Min. | NDR | 2007

Mutiráo - Gemeinsam handeln | 30 Min. | ÖRK | 2006

Marita, Bettina und die 40 Dörfer | 30 Min. | rbb | 2005

Johannes Meier
CEO, Producer

Paul Hartmann

Als Kinderstar des Schloss-Einstein-Ensembles stand er vor der Kamera, mit einer Ausbildung zum Kameramann wechselte er die Seiten. Inzwischen ist Paul Hartmann studierter Filmproduzent (Filmakademie Ludwigsburg) sowie Mitbegründer, Gesellschafter und Geschäftsführer (CEO) der streetsfilm GmbH.

Filmografie

Paul Hartmann

Filmografie

Paul Hartmann

Paul Hartmann
Redakteur, Autor

Jan-Philipp Scholz

Den ehemaligen Westafrika-Korrespondenten der Deutschen Welle kann kaum mehr etwas schrecken. (Wäre da nur nicht die ausgeprägte Kakerlaken-Phobie...) Jan-Philipp Scholz steht insbesondere für investigative und internationale Dokumentationen und Reportagen.

Filmografie

Jan-Philipp Scholz

Filmografie

Jan-Philipp Scholz

Jan-Philipp Scholz
Redaktionsassistenz

Louisa Huttenlocher

Kompetent in allen Fragen der Kommunikation, Recherche und Organisation - und zu Hause in den digitalen und sozialen Weiten des Web ist sie sowieso: Louisa Huttenlocher behält als Multitaskingtalent nach außen wie innen den Überblick. Die studierte Journalistin ist immer die richtige Ansprechpartnerin.

Filmografie

Louisa Huttenlocher

Filmografie

Louisa Huttenlocher

Louisa Huttenlocher

Kontakt

Sie möchten mit streetsfilm zusammenarbeiten?
Sie haben eine Idee oder eine Rückfrage?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Mail an info@streetsfilm.de
kontakt@streetsfilm.de
Anruf bei streetsfilm
0561 4009444-0
streetsfilm bei Facebook
@streetsfilm
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde übermittelt.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
streetsfilm auf Facebook